Elastizitätshochdruck

Roche Lexikon Logo
  • Elastizitäts|hochdruck

  • Englischer Begriff: hypertension due to loss of elasticity of arterial walls

Blutdruckerhöhung (Hypertonie) infolge – funktionell oder organisch bedingter – Zunahme der elastischen Widerstände (= Abnahme der Elastizität) im Arteriensystem bei normalem peripherem Widerstand; gekennzeichnet durch vergrößerte Druckamplitude bei stark erhöhtem systolischem u. normalem bis erniedrigtem diastolischem Druck, d.h. bei erhöhtem Mitteldruck; s.a. Widerstandshochdruck.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.