Erregungsleitungssystem

Roche Lexikon Logo
  • Erregungs|leitungs|system

  • Englischer Begriff: conduction system (of the heart)

Abbildung

das – morphologisch von der Arbeitsmuskulatur unterschiedene – „spezifische Muskelsystem“ des Herzens (Abb.), das die vom Sinusknoten ausgehende Erregung nach Verzögerung im AV-Knoten in die Kammern weiterleitet (Erregungsausbreitung). Es besteht aus dem Sinus- u. dem AV-Knoten, dem His-Bündel, dem li. u. re. Tawara-Schenkel (dort Abb.) u. den Purkinje-Fasern.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.