Funktions-EKG Kienle

Roche Lexikon Logo
  • Funktions-EKG (Kienle)

eine spezielle EKG-Technik zur Erfassung von frühen Herzinsuffizienzphasen. Ableitung erfolgt mittels sog. F-Elektroden (stiftförmige E. an einem asymmetrischen Plexiglaskreuz). Die Ableitungen F1/F2 geben Potentiale der re., F3/F5 der li. Kammer, F6/F7 der Hinterwand wieder.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.