Galaktosidasen:: β-Galaktosidasen

Roche Lexikon Logo
Galakt(osid)asen
  • β-Galaktosidasen

  • Englischer Begriff: galactosidases

Enzyme, die β-d-Galaktoside (Lactose, Vicianose) hydrolysieren u. Galaktosereste auf geeignete Akzeptoren übertragen. Enzymdefekte können zu Sphingolipidosen (dort Schema) oder zur milden Verlaufsform (Typ B) der Mucopolysaccharidose IV (Morquio-Syndrom) führen.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.