Gallenblasenempyem

Roche Lexikon Logo
  • Gallen|blasen|empyem

  • Englischer Begriff: empyema of gallbladder

Eiteransammlung in der Gallenblase als Folge einer eitrigen bis phlegmonösen Cholezystitis bei Zystikusverschluss (meist durch Stein) oder nach Infektion eines Gallenblasenhydrops. Das Organ weist eine Überdehnung (Ektasie), Wandverdünnung u. Fibrinauflagerungen auf, begleitet von pericholezystitischem Infiltrat. Klinik: akutes Oberbauchsyndrom, lokaler Druck- und Spontanschmerz, evtl. Ausstrahlung in die re. Schulter, Schüttelfrost. Kompl.: Durchwanderungsperitonitis, Gallenblasenperforation, pericholezystitischer Abszess (Pericholezystitis).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.