H.-A.-M.-Syndrom

Roche Lexikon Logo
  • H.-A.-M.-Syndrom

  • Synonyme: Abk. für Hypoparathyreoid-Addison-Moniliasis-Syndrom; polyglanduläres Autoimmunsyndrom Typ I

autosomal-rezessive Erbkrankheit ohne HLA-Assoziation mit Nebennierenrindeninsuffizienz, Hypoparathyreoidismus u. mukokutaner Candidiasis sowie weiteren Autoimmunerkrankungen. Es sind sechs Mutationen des autoimmune regulator (AIRE) auf Chromosom 21q22.3 bekannt.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.