Hallermann-Streiff-François-Syndrom

Roche Lexikon Logo
  • Hallermann(-Streiff-François)-Syndrom

  • Englischer Begriff: Hallermann-Streiff syndrome

  • Biogr.: Wilhelm H., geb. 1901, Ophthalmologe, Göttingen; Bernard Str., 1908–1988, Ophthalmologe, Genf, Lausanne

vermutl. autosomal-rezessiv erblicher angeborener Fehlbildungskomplex mit Fehlbildungen des Schädels u. Gesichts (schmale gebogene Nase, hohe Stirn) mit Zahnstellungs-, Augenanomalien (Mikrophthalmie, angeborene Katarakt).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.