Hautkrankheiten

Roche Lexikon Logo
  • Haut|krankheiten

Fachrichtung der Medizin, die sich mit der Erkennung, Behandlung, Prävention u. Rehabilitation von (Gefäß-)Erkrankungen der Haut u. Unterhaut, hautnahen Schleimhäute u. Hautanhangsgebilde (inkl. Onkologie), der hierzu gehörenden allergologischen Diagnostik u. Therapie sowie dem analen Symptomenkomplex (dermatologische Proktologie) u. der Andrologie befasst. Wird mit den Geschlechtskrankheiten zu einem medizinischen Fachgebiet zusammengefasst. Die Weiterbildungszeit bis zum Facharzt (Hautarzt; engl. = dermatologist) beträgt 4 Jahre.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.