Hautmilzbrand

Roche Lexikon Logo
  • Haut|milz|brand

  • Englischer Begriff: cutaneous anthrax

2–3 Tg. nach Infektion mit Bacillus anthracis am Ort des Erregereintritts auftretender, meist schmerzloser Karbunkel mit hartem, blau-schwärzlichem Zentrum u. mit ausgeprägter Lymphangitis, begleitet von erheblichen allgemeinen Krankheitserscheinungen. Die häufigste Form des Milzbrandes, beim Menschen oft gefolgt vom sog. Milzbrandödem (Erysipel-ähnlich; bei Entwicklung im Gesicht evtl. auf obere Luftwege übergreifend).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.