heiß 2)

Roche Lexikon Logo
heiß
  • 2)

  • Englischer Begriff: hot

  • Fach: Nuklearmedizin

Abbildung

sehr stark radioaktiv; z.B. h. Knoten (Schilddrüsenknoten mit signifikant erhöhter Aktivität im Radiojod-Szintigramm; s. Abb.) Bei lokal vermehrter Hormonproduktion bzw. -speicherung, v.a. im autonomen oder „toxischen“ Adenom, seltener bei hormonaktivem bösartigem Kropf, Struma maligna, h. Zelle (Arbeitsbox zum Hantieren mit hochradioaktivem Material).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.