Heparin, niedermolekulares

Roche Lexikon Logo
Heparin
  • H., niedermolekulares

  • Englischer Begriff: low-molecular weight h.

niedermolekulare Heparinfragmente, die selektiv den Faktor Xa der Blutgerinnung hemmen, länger wirken u. die Thrombozytenfunktion weniger beeinflussen als Heparin. Wirkst.: z.B. Certoparin, Dalteparin, Enoxaparin, Nadroparin, Reviparin, Tinzaparin.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.