Medizin-Lexikon: Einträge mit "S"

Roche Lexikon Logo
Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Suchergebnisse

  • Sodabad
    • Soda|bad

    • Englischer Begriff: sodium carbonate bath

    körperwarmes Vollbad mit Sodazusatz; z.B. bei Psoriasis.

  • Sodawasser
    • Soda|wasser

    • Englischer Begriff: carbonated water

    Natriumcarbonat-haltiges, schwach laugenhaft schmeckendes Mineralwasser („alkal. Säuerling“). – Auch allgemeine Bez. für kohlensäurehaltige Wässer.

  • Sodbrennen
    • Sod|brennen

    • Synonyme: Pyrosis

    • Englischer Begriff: heartburn; pyrosis

    Gefühl des Brennens in der Magengrube u. entlang der Speiseröhre. Ätiol.: gastroösophagealer Reflux (s.a. Refluxösophagitis) u. nichterosive Refluxkrankheit (Reflux von nichtsaurem Magen- oder Duodenalinhalt); hypersensitiver Ösophagus; funktionelle Beschwerden (z.B. durch Nahrungsmittel u. Getränke; irritabler Ösophagus; nichtulzeröse Dyspepsie).

  • Sodoku
    • Sodoku

    • Synonyme: Rattenbissfieber

    • Etymol.: chines./japan. = Gift der Ratte

    • Englischer Begriff: sodoku

    Infektionskrankheit durch Spirillum minus (s. morsus muris), übertragen meist durch Nagerbiss (die Wunde allgemein unter örtlicher Entzündung normal heilend). Klinik: nach Inkubationszeit von 1–3 Wo. (bis 2 Mon.) schmerzhafter Primäraffekt (oft mit regionärer Lymphadenitis), rekurrierendes Fieber (1. Attacke meist 1–2 Tg.; wechselnde Intervalle von 3–10 Tg.), Muskel- u. Gelenkschmerzen, Anämie; beim Fieberanstieg makulopapulöses Exanthem. Gesamtdauer 4–5 Wo. (auch 2–3 Mon.); Progn.: meist gut; evtl. Septikämie, Endokarditis, Bronchopneumonie.

  • Sodomie
    • Synonyme: Zoophilie

    • Englischer Begriff: sodomy

    bei beiden Geschlechtern vorkommender Sexualverkehr mit Tieren; rel. häufig bei Menschen, denen die Gelegenheit zum normalen Geschlechtsverkehr fehlt.

  • Sofortabnabelung
    • Sofort|ab|nabelung

    • Englischer Begriff: immediate omphalotomy

    Abnabelung unmittelbar nach der Geburt, ohne das Erlöschen des Nabelschnurpulses abzuwarten.

  • Sofortmaßnahmen
    • Sofort|maßnahmen

    • Englischer Begriff: emergency procedures

    s.u. erste Hilfe.

  • Sofortoperation
    • Sofort|operation

    • Englischer Begriff: emergency operation; e. surgery

    s.u. Notfallchirurgie.

  • Sofortreaktion
    • Sofort|reaktion

    • Synonyme: -typ

    • Englischer Begriff: immediate reaction

    s.u. Reaktionstypen allergischer Reaktionen.

  • soft lens
    • Etymol.: engl.

    weiche Kontaktlinse.

  • Sohlenfläche
    • Sohle(n|fläche)

    • Englischer Begriff: sole

    Planta pedis; s.a. Fußsohlen..., Plantar...

  • Sohlenplatte
    • Englischer Begriff: sole plate

    der Muskelfaseranteil der motorischen Endplatte; eine myofibrillenfreie, an Muskelfaserkernen („Sohlenkerne“) u. Mitochondrien reiche Sarkoplasmaansammlung unter dem Sarkolemm.

  • Sohlenschmerz
    • Synonyme: Plantarneuralgie

    • Englischer Begriff: plantar neuralgia

    Mahler-Zeichen  (2), Payr-Zeichen (1).

  • Sojabohnenmehl
    • Soja(bohnen)mehl

    • Englischer Begriff: soybean flour

    Abbildung

    eiweißreiches Substrat aus entölten Sojabohnen (= Semen Sojae; die Samen der asiatischen Leguminosen Glycine max u. Gl. soja). Nach Entbitterung (Entfernung von Saponinen) auch für die menschliche Ernährung geeignet; ferner für bakteriologische Nährmedien.

  • Sojanahrung
    • Sojanahrung

    • Englischer Begriff: soja diet

    Diätkost mit Schrot oder Mehl aus unbehandelten Sojabohnen (Soja[bohnen]mehl).

  • Sojaphospholipide

      Wirkstoffe eines Sojabohnenauszugs; nachweislich wirksam bei leichten Fettstoffwechselstörungen und Hepatopathie.

    • Sokolow-Lyon-Index
      • Sokolow-Lyon-Index

      • Englischer Begriff: Sokolow-Lyon index

      EKG-Index für die Herzhypertrophie: Bei Linkshypertrophie beträgt die Summe aus Sv1 + Rv5 mindestens 3,5 mV; bei Rechtshypertrophie Rv1 + Sv6 größer als 1,05 mV.

    • Sol
      • Englischer Begriff: sol

      • Fach: Chemie

      Dispersionszustand von Kolloiden (Teilchengröße 10–5–10–7 cm); je nach Dispergens als Aerosol, Alkosol, Hydrosol, Organosol; s.a. Gel.

    • Sol.
      • Fach: Pharmazie

      Abk. für Solutio.

    • Solanaceae
      • Solanaceae

      die Familie „Nachtschattengewächse“; u.a. mit den Arten Solanum, Atropa, Hyoscyamus, die toxische Alkaloide enthalten, v.a. Atropin, Hyoscyamin, Solanin.

    • Solanin
      • Solanin

      • Englischer Begriff: solanine

      giftiges Alkaloid in Solanaceae-Arten (u.a. in grünen u. in Keimen alter Kartoffeln). Verursacht Vergiftung („Solanismus“) mit Schleimhautreizung (Brennen im Hals, Übelkeit, Brechreiz, Brechdurchfall), nach Resorption Fieber, Atemnot, Nephritis, Bewusstlosigkeit, Krämpfe, Hirnödem, Tod durch Atemlähmung; bei parenteraler Vergiftung Hämolyse (durch Saponineigenschaft).

    • Solanum
      • Solanum

      eine Gattung der Solanaceae; z.B. Solanum melongena („Aubergine“), S. nigrum („Schwarzer Nachtschatten“), S. tuberosum („Kartoffel“).

    • Solanum dulcamara
    • solaris
      • solar(is)

      • 1)
        sonnenförmig, z.B... (mehr)
      • 2)
        durch Sonnenstrahlung bewirkt; z.B... (mehr)
    • solaris 1)
      solar(is)
      • 1)

      sonnenförmig, z.B. Plexus solaris.

    • solaris 2)
      solar(is)
      • 2)

      • Englischer Begriff: solar

      durch Sonnenstrahlung bewirkt; z.B. solares Irresein (= Sonnenstich), Solarasphyxie (= Hitzschlag).

    • Solarisreflex
      • Solaris|reflex

      • Englischer Begriff: solar plexus reflex

      durch Druck auf den Plexus solaris ausgelöste (v.a. über Afferenzen in den Nervi splanchnici) Herzbeschleunigung, Blutgefäßengstellung im kleinen Kreislauf (Atemnot) u. arterieller Druckanstieg in der Peripherie; s.a. Solarplexusschock.

    • Solarium
      • Solarium

      • 1)
        windgeschütztes, sonnenreiches Areal zur Heliotherapie... (mehr)
      • 2)
        Raum mit UV-Strahlen (Höhensonnen) für Gruppenbestrahlung bzw... (mehr)
    • Solarium 1)
      Solarium
      • 1)

      windgeschütztes, sonnenreiches Areal zur Heliotherapie.

    • Solarium 2)
      Solarium
      • 2)

      • Englischer Begriff: solarium

      Raum mit UV-Strahlen (Höhensonnen) für Gruppenbestrahlung bzw. Ganzkörperbestrahlungs-Anlagen (sog. Sonnenbank) mit möglichst wenig UVC- u. möglichst viel UVA-Anteil.

    • Solarplexusschock
      • Solar|plexus|schock

      • Englischer Begriff: solar plexus shock

      durch eine stumpfe Oberbauchverletzung über den Solarisreflex ausgelöster Schock (z.B. sog. Magen-Knockout der Boxer).

    • Solbad
      • Solbad

      • 1)
        Kochsalzbad mit Salzgehalt von 1,5–6(–30)%... (mehr)
      • 2)
        Heilbad mit Nutzung einer Solequelle... (mehr)
    • Solbad 1)
      Solbad
      • 1)

      • Synonyme: Solebad

      • Englischer Begriff: salt-water bath

      Kochsalzbad mit Salzgehalt von 1,5–6(–30)%. Wirkungen: Anregung des Hautstoffwechsels, Erhöhung des Parasympathikotonus, Beeinflussung des Vasomotorenspiels der Hautgefäße. Als Soldampfbad die Inhalationstherapie mit Soldunst.

    • Solbad 2)
      Solbad
      • 2)

      Heilbad mit Nutzung einer Solequelle.

    • Sölder-Linien
      • Sölder-Linien

      • Englischer Begriff: Soelder's lines

      • Biogr.: Friedrich v. S., 1867–1943, Neurologe, Wien

      Abbildung

      etwa konzentrisch um Mund- u. Nasenöffnung verlaufende Begrenzungslinien (Abb.) der – infolge Faserumschichtung im spinalen Trigeminuskern – zwiebelschalenförmig angeordneten zentral-sensiblen Versorgungsbereiche des Gesichts (bzw. der entsprechenden Sensibilitätsausfall-Zonen bei Hirnstammläsion, Syringomyelie).

    • Sole
      • Sole

      • Englischer Begriff: brine

      Wasser einer Kochsalzsolquelle; auch als Bohrloch- oder Sinkwerksole durch künstliche Auslaugung unterirdischer Salzlager. S.a. Solbad.

    • Soleus
      • Soleus

      • Englischer Begriff: soleus

      Kurzform des Musculus soleus.

    • Solidago gigantea
      • Synonyme: Goldrutenkraut

      Abbildung

      zur Familie der Asteraceae zählende Heilpflanze. Anw.: in spezieller Aufbereitung nachweislich wirksam bei Entzündungen der ableitenden Harnwege sowie bei Harnsteinen, Nierengrieß, Reizblase u. rheumatischen Beschwerden (diuretisch, spasmolytisch, antiphlogistisch, antibakteriell).

    • Solidarpathologie
      • Solidar|pathologie

      • Englischer Begriff: solidism

      erstmals von Asklepiades von Bithynien (1. Jh. v. Chr.) vertretene Lehre, der zufolge alle Krankheiten auf einer fehlerhaften Beschaffenheit der festen Körperbestandteile beruhen (u. die in ihrer Zusammensetzung unveränderlichen Körperflüssigkeiten nur eine passive Rolle spielen). S.a. Humoral-, Zellularpathologie.

    • solidus
      • solidus

      • Etymol.: latein.

      • Englischer Begriff: solid

      fest.

    • solitär
      • Synonyme: solitarius

      • Englischer Begriff: solitary

      einzeln, vereinzelt, abgesondert; z.B. Tractus solitarius, Folliculi lymphatici solitarii.

    • Solitärniere
      • Solitär|niere

      • Englischer Begriff: solitary kidney

      angeborene „Einzelniere“ infolge einseitiger Nierenaplasie; ist meist hypertrophisch, mit weitem Nierenbecken, evtl. auch mit Gefäßanomalien, Doppelureter.

      • S., sekundäre
        die „Restniere“ nach Nephrektomie (meist hypertrophierend u. besonders... (mehr)
    • Solitärniere, sekundäre
      Solitärniere
      • S., sekundäre

      die „Restniere“ nach Nephrektomie (meist hypertrophierend u. besonders anfällig).

    • Solitärtuberkel
      • Solitär|tuberkel

      • Synonyme: Konglomerattuberkulom

      • Englischer Begriff: conglomerate tubercle

      knotige Form der Organtuberkulose mit in Phasen erfolgender Verkäsung um Altherde u. Entwicklung eines bis apfelgroßen Gebildes (lamellärer Aufbau, Kalkzentren, zellige oder bindegewebige Kapsel).

    • Sollensnorm
      • Sollens|norm

      Norm (3).

    • Sollgewicht
      • Soll|gewicht

      • Englischer Begriff: normal weight

      das normale Körpergewicht.

    • Sollwert
      • Soll|wert

      • 1)
        im Regelkreis derjenige Wert, den die Regelgröße (in Übereinstimmung mit... (mehr)
      • 2)
        als Norm geltender statistischer Mittelwert einer physiologischen etc... (mehr)
    • Sollwert 1)
      Sollwert
      • 1)

      im Regelkreis derjenige Wert, den die Regelgröße (in Übereinstimmung mit der Führungsgröße) besitzen soll.

    • Sollwert 2)
      Sollwert
      • 2)

      • Englischer Begriff: normal value or level

      als Norm geltender statistischer Mittelwert einer physiologischen etc. Größe, z.B. das „Soll-Atemminutenvolumen“ (= Sollvitalkapazität × 22), das Sollgewicht.

    • solubilis
      • solubilis

      • Etymol.: latein.

      • Englischer Begriff: soluble

      löslich. S.a. soluble.

    155109