Medizin-Lexikon: Einträge mit "S"

Roche Lexikon Logo
Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Suchergebnisse

  • Steal-syndrom, koronares
    Steal-Syndrom
    • St.-Sy., koronares

    der bei Bland-White-Garland-Syndrom (Abgang der li. Koronararterie aus der A. pulmonalis) in dessen späteren Stadien, d.h. nach Entwicklung von Kollateralen zwischen der li. u. der – aortal versorgten – re. Koronararterie vorkommende Blutentzug aus der re. Herzkranzarterie in die Pulmonalarterie.

  • Steapsin
    • Ste|apsin

    • Englischer Begriff: steapsin

    Triacylglycerinlipase (Lipase), Synthese im Pancreas.

  • Stearat
    • Stea|rat

    • Englischer Begriff: stearate

    Salz der Stearinsäure. Anw. pharm in nicht fettenden Cremes.

  • Stearin
    • Stea|rin

    • 1)
      festes Gemisch aus Triglyceriden der Stearin-, Palmitin-, Myristin- u... (mehr)
    • 2) Stearinsäure
      eine höhere Fettsäure tierischer Fette... (mehr)
  • Stearin 1)
    Stearin
    • 1)

    • Englischer Begriff: stearin

    festes Gemisch aus Triglyceriden der Stearin-, Palmitin-, Myristin- u. Ölsäure.

  • Stearin 2): Stearinsäure
    Stearin
    • 2) Stearinsäure

    • Synonyme: CH3(CH2)16COOH

    • Englischer Begriff: stearic acid

    eine höhere Fettsäure tierischer Fette. – Salze: Stearate.

  • Stearrhö
    • Stear|rhö

    • Englischer Begriff: stearrhea

    Steatorrhö.

  • Steato...

      Wortteil „Fett“, „Talg“; s.a. Lipo..., Adip(o)...

    • Steatoblast
      • Steato|blast

      • Englischer Begriff: lipoblast

      die sich in eine Fettzelle umwandelnde Mesenchymzelle in Fettorganen.

    • Steatolyse
      • Steato|lyse

      • Englischer Begriff: steatolysis

      Lipolyse.

    • Steatoma
      • Steatom(a)

      • Englischer Begriff: steatoma

      Lipom; i.w.S. auch das Cholesteatom.

    • Steatomatosis
      • Steato|matosis

      • Synonyme: Sebozystomatose

      • Englischer Begriff: steatomatosis

      angeborene Talgretentionszysten infolge Keratose der Talgdrüsenausführungsgänge.

    • Steatomerie
      • Steato|merie

      • Englischer Begriff: steatomery

      zonale Fettsucht, Adipositas; i.e.S. der Fettsteiß (= Steatopygie) u. die femorale Adipositas (= Steatotrochanterie).

    • Steatorrhö
      • Steator|rhö

      • Synonyme: -rhoea

      • Englischer Begriff: steatorrhea

    • Steatorrhö 1)
      Steatorrhö
      • 1)

      • Fach: Dermatologie

      Seborrhö.

    • Steatorrhö 2)
      Steatorrhö
      • 2)

      Fettdurchfall; vermehrte Fettausscheidung mit dem Stuhl („Fett-“, „Salbenstuhl“) infolge Maldigestion bei Lipasemangel; z.B. bei Mukoviszidose, chron. Pankreatitis.

    • Steatorrhoe, idiopathische infantile
      Steatorrhö  >  Steatorrhö 2)
      • St., idiopathische infantile

      Zöliakie.

    • Steatorrhoea arthropericardiaca
      Steatorrhö  >  Steatorrhö 2)
      • St. arthro|pericardiaca

      Whipple-Krankheit.

    • Steatosis
      • Steatosis

      • Englischer Begriff: steatosis

      Verfettung (fettige Degeneration, Adipositas).

    • Steatozele
      • Steato|zele

    • Steatozele 1)
    • Steatozele 2)
      Steatozele
      • 2)

      • Englischer Begriff: steatocele

      Liparozele.

    • STEC

        Abk. für Shiga-Toxin bildende Escherichia-coli-Stämme.

      • Stechapfel
        • Stech|apfel

        • Englischer Begriff: stramonium

        Datura stramonium.

      • Stechapfelform
        • Stechapfel|form

        • 1)
          Ammoniumuratkristalle als gelbbraune Kugeln mit zackigen Spitzen im Harnsediment... (mehr)
        • 2)
          Morgensternform des durch Wasserentzug geschrumpften Erythrozyten... (mehr)
      • Stechapfelform 1)
        Stechapfelform
        • 1)

        • Englischer Begriff: thorn apple crystals

        Ammoniumuratkristalle als gelbbraune Kugeln mit zackigen Spitzen im Harnsediment.

      • Stechapfelform 2)
        Stechapfelform
        • 2)

        • Synonyme: Akantho-, Echino-, Krenozyt

        • Englischer Begriff: crenocyte; burr cell

        Morgensternform des durch Wasserentzug geschrumpften Erythrozyten.

      • Stechfliegen
        • Stech|fliegen

        • Synonyme: Bremsen

        • Englischer Begriff: biting flies; tabanids

        Fliegen der Familien Stomoxydinae, Tabanidae.

      • Stechmücken
        • Stech|mücken

        • Englischer Begriff: gnats; mosquitos

        Culicidae.

      • Steckschuss
        • Steck|schuss

        • Englischer Begriff: retained missile

        Schussverletzung, bei der das Geschoss im Körper stecken bleibt, d.h. ohne Ausschuss.

      • Steele-Richardson-Olszewski-Krankheit
        • Steele-Richardson-Olszewski-Krankheit

        • Englischer Begriff: Steele-Richardson-Olszewski disease

        progrediente neurodegenerative Erkrankung unbekannter Ätiologie, die mit vertikaler Blickparese, Rigor, Akinese, Pyramidenbahnsymptomatik u. Demenz einhergeht; tritt meist im 5. Ljz. auf.

      • Steell-Geräusch
        • Steell-Geräusch

        • Synonyme: Graham-St.-G.

        • Englischer Begriff: Graham Steell's murmur

        • Biogr.: G. St., 1851–1942, Internist, Manchester

        frühdiastolisches Decrescendo(-Geräusch) im 2.–3. Zwischenrippenraum links parasternal bei relativer Pulmonalisinsuffizienz.

      • Stefan-Boltzmann-Gesetz
        • Stefan-Boltzmann-Gesetz

        Gesetzmäßigkeiten für die Wärmeabgabe durch Strahlung.

      • Stegomyia fasciata
        • Stegomyia fasciata

        Aedes aegypti.

      • Steh-EKG Kienle
        • Steh-EKG (Kienle)

        • Englischer Begriff: orthostatic exercise ECG

        orthostatisches Belastungs-EKG, abgeleitet sofort nach Aufstehen aus der Ruhelage.

      • Stehfeldbestrahlung
        • Steh|feld|bestrahlung

        Strahlentherapie mit während der Sitzung unverändertem Bestrahlungsfeld u. -winkel (Strahlenquelle fest stehend).

      • Stehpyelogramm
        • Steh|pyelo|gramm

        • 1)
          Veratmungsurogramm (bei tiefster In- u. Exspiration) am Stehenden zur... (mehr)
        • 2)
          im Stehen angefertigtes Ablaufpyelogramm... (mehr)
      • Stehpyelogramm 1)
        Stehpyelogramm
        • 1)

        Veratmungsurogramm (bei tiefster In- u. Exspiration) am Stehenden zur Diagnostik einer Nephroptose.

      • Stehpyelogramm 2)
        Stehpyelogramm
        • 2)

        • Englischer Begriff: upright excretory urogram

        im Stehen angefertigtes Ablaufpyelogramm.

      • Stehversuch
        • Steh|versuch

        • Englischer Begriff: orthostatic exercise test

        Kreislaufbelastungsprobe unter Orthostase; z.B. als Schellong-Test (I).

      • Steife
        • Englischer Begriff: stiffness; rigidity

        Starre; s.a. Darmsteifung, Stiff...

      • Steigbügel
        • Steig|bügel

        • Fach: Anatomie

        Stapes; s.a. Stapedo...

      • Steigbügelverband
        • Steigbügel|verband

        Spica pedis.

      • Steigreaktion
        • Steig|reaktion

        • Englischer Begriff: placing reaction

        • Fach: Neurologie

        Placing-Reaktion.

      • Steiltyp
        • Steil|typ

        • Englischer Begriff: vertical heart position

        EKG-Lagetyp mit steiler elektrischer Achse (zwischen + 90° u. + 60°); höchste R-Zacke in Standardableitung II, zweithöchste in III, QRS in I u. in aVL biphasisch, in II, III u. aVF positiv (Positionstypen, dort Abb.). Varianten (Untertypen) z.B. bei Asthenikern, Lungenemphysem.

      • Stein
        • Englischer Begriff: stone; calculus

        • Fach: Pathologie

        Konkrement; s.a. Litho...

      • Stein-Leventhal-Syndrom
        • Stein-Leventhal-Syndrom

        • Englischer Begriff: Stein-Leventhal syndrome; polycystic ovary sy

        • Biogr.: Irving Fr. St., 1887–1976; Michael Leo L., 1901–1971; Frauenärzte, Chicago

        frühere Bez. für PCO-Syndrom.

      • Steinabsauggerät
        • Stein|absaug|gerät

        • Englischer Begriff: stone aspiration device

        Katheter mit Aspirator oder Evakuator zum Entfernen von Harnsteinen (Litholapaxie) ohne oder unter zystoskopischer Sicht.

      • Steinanalyse
        • Stein|analyse

        die Untersuchung von Harn- oder Gallensteinen auf ihre chemische Zusammensetzung als Voraussetzung für eine gezielte medikamentöse Therapie mit steinauflösenden Substanzen.

      • Steinauflösung
        • Stein|auflösung

        • Englischer Begriff: litholysis

        Harnsteinauflösung, Chemolitholyse.

      178109