Induktionschemotherapie

Roche Lexikon Logo
  • Induktions|chemo|therapie

  • Synonyme: neoadjuvante I.

  • Englischer Begriff: induction chemotherapy; Down-Staging

Abbildung

präoperative (präradiotherapeutische) Behandlung mit Zytostatika (Chemotherapie) zur Verkleinerung eines zunächst sehr ausgedehnten malignen Tumors, um diesen danach möglichst vollständig operativ u./oder strahlentherapeutisch entfernen zu können. Beim Mammakarzinom wird eine I. auch angewendet, um bei fortgeschrittenen lokalen Befunden anschließend eine brusterhaltende Therapie durchführen zu können. S.a. Schema; Chemotherapie, neoadjuvante.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.