Isoenzyme

Roche Lexikon Logo
  • Iso|enzyme

  • Englischer Begriff: isoenzymes

Enzyme, die formal die gleiche biochemische Reaktion katalysieren (u. daher den gleichen Namen tragen), sich jedoch in ihrer Eiweißstruktur u. ihren physikalische Eigenschaften (z.B. isoelektrischer Punkt) unterscheiden u. durch biochemische oder immunchemische Methoden trennbar sind. Die verschiedenen I. einer Enzymspezies sind meist bestimmten Organen (bzw. Zellfraktionen) zuzuordnen u. gestatten daher bei der Enzymdiagnostik die Lokalisation des Schadens (z.B. beim Myokardinfarkt Anstieg der CK-MB u. der Isoenzyme 1 u. 2 der Lactat-dehydrogenase).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.