Lifeline Logo

Kaschin-Beck-Syndrom

Roche Lexikon Logo
  • Kaschin-Beck-Syndrom

  • Englischer Begriff: Kaschin-Beck disease

  • Biogr.: Nikolai I. K., 1825–1872, russ. Orthopäde; E. V. B., zeitgenöss. russ. Arzt

im Transbaikal u. Ostasien vorkommende endemische Arthrosis deformans, beginnend im frühen Kindesalter. Klinik: schmerzhafte symmetrische Gelenkschwellungen (gefolgt von Epiphysennekrosen, Schlottergelenkbildungen, Wachstumshemmung), allgemeine Siderose, greisenhaftes Aussehen, evtl. auch Kropf. Ätiol.: Die Ursache ist ungeklärt (Vitaminmangel? Selen-/Jod-Mangel? Nahrungsbedingte Pilzinfektion bzw. -intoxikation?).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.