Keloid

Roche Lexikon Logo
  • Ke|lo|id

  • Synonyme: Wulstnarbe

  • Englischer Begriff: keloid

spontan oder nach Hautverletzungen auftretende, gutartige Bindegewebswucherung (Fibrom). Klinik: derb, knotig bis bandartig, von Teleangiektasien durchsetzt. Evtl. als Mehrfachbildung (Keloidose). Ätiol.: Voraussetzung für das Auftreten ist eine Disposition, die als fibroplastische Diathese bezeichnet wird.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.