Lifeline Logo

Kontraktilität

Roche Lexikon Logo
  • Englischer Begriff: contractility

die Fähigkeit biologischer Strukturen zur Zusammenziehung (Kontraktion); v.a. die Eigenschaft von Muskelzellen, sich als Reaktion auf einen entsprechenden Vorgang (s.a. Muskelkontraktion) aktiv zu verkürzen. Als K. des Arbeitsmyokards dadurch ausgezeichnet, dass bei gleichen Ausgangslagen unterschiedliche Kräfte entwickelt werden (inotrop), wodurch eine situationsangemessene Arbeitsleistung erreicht wird (erfassbar im Druck-Volumen-Diagramm).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.