Lunge, feuchte 1)

Roche Lexikon Logo
Lunge  >  Lunge, feuchte
  • 1)

subakutes L.-Ödem durch schnelle Hyperhydratation (z.B. nach Infusion, bei akuter Niereninsuffizienz, Schock-L.); im Röntgenbild zentrale, symmetrisch schmetterlingsförmige Verschattungen.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.