Lungenemphysem, chronisch destruierendes

Roche Lexikon Logo
Lungenemphysem
  • L., chronisch destruierendes

durch dauernde Drucksteigerung in den Alveolen entstandenes L. mit Überdehnung der Bronchioli u. der Alveolen, Schwund der Alveolarstruktur, Abbau des Lungengewebes u. Verminderung der Blutkapillaren. Als primär (broncho)obstruktives L. durch Behinderung der Ausatmung (z.B. durch Schleimpfropf oder Atemwegspolypen) mit Lungenvergrößerung, die zum Emphysemthorax führt; ferner als emphysematöse Lungensklerose infolge diffuser Vernarbungsprozesse.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.