Lungenresektion

Roche Lexikon Logo
  • Lungen|re|sektion

  • Englischer Begriff: resection of lung tissue

die meist einzeitige Resektion einer Lunge (Pneumonektomie) oder ihrer anatomischen Teile (Lungensegmentresektion, Lobektomie, Bilobektomie); ferner atypisch als „Ausschälung“ bzw. Keilexzision kleiner peripherer Herde u. Läsionen oder als parenchymsparendes Verfahren mit gleichzeitiger Mitresektion einer Bronchusmanschette u. anschließender Bronchusnaht (v.a. bei Resektion des rechten Oberlappens wegen Bronchialkarzinom). Heilung im Allg. komplikationslos; bei exaktem Bronchusstumpfverschluss rasche Wiederentfaltung der Restlunge (Dauersaugdrainage, Atemgymnastik); evtl. zusätzliche Thorakoplastik.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.