medizinische Wissenschaft

Roche Lexikon Logo

    Gesamtheit von Wissenschaftsgebieten, deren gemeinsame Aufgabe es ist, durch naturwissenschaftliche, klinische u. epidemiologische Forschung Möglichkeiten u. Methoden zu erarbeiten und Hilfsmittel zu entwickeln, um den Gesundheitszustand durch Diagnostik u. Therapie, Prophylaxe u. Rehabilitation sowie Nachsorge zu verbessern. Der Bereich insgesamt umfasst den Menschen u. die Faktoren dessen natürlicher sozialer Umwelt in ihrer Wechselwirkung und erstreckt sich von den molekularen Grundlagen des Lebens über die Integrationsniveaus des Organismus (Zelle, Gewebe, Organ, Organsystem) bis zu den psychischen Funktionen u. dem sozialen Beziehungsgefüge. Die m. W. stützt sich auf Mathematik u. Kybernetik, Physik u. Chemie und ist mit ihren naturwissenschaftlichen Bestandteilen in die Biowissenschaft einbezogen. Als Wissenschaft vom Menschen ist sie mit anderen Humanwissenschaften (z.B. Anthropologie, Psychologie, Ethik) eng verbunden.

    Medizin-Lexikon durchsuchen

    Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

    Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

    Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.