Monozyt

Roche Lexikon Logo
  • Mono|zyt

  • Englischer Begriff: monocyte

Abbildung

die aus dem Promonozyten hervorgehende, größte weiße Blutzelle (Ø 10–24 μm) mit großem, meist gelapptem u. unregelmäßig geformtem Kern (mit lockerem Chromatingerüst). Ist reich an Fermenten (v.a. unspezif. Esterasen) u. befähigt zu Migration u. Phagozytose (s.a. Makrophagen). Ihre Blutverweildauer beträgt 12–24 Std. – Die Zahl im peripheren Blut (des Erwachsenen) beträgt 80–590/μl. S.a. Differentialblutbild; monozyt...

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.