Natrium

Roche Lexikon Logo
  • Synonyme: Na (Abk.)

  • Englischer Begriff: sodium

Leichtmetall-Element (Alkalimetall) mit Atomgew. 22,9898 u. OZ 11; einwertig; gegenüber Sauerstoff u. Wasser sehr reaktiv (Aufbewahrung unter Petroleum). Wichtiges Bioelement (ca. 0,15% des Körpergewichts), z.B. für Membranpotential, Transportprozesse; s.a. Natriumchlorid. Spiegel im Vollblut 79,3–91,0 mval/l (entspr. mmol/l) = 182,3–209,2 mg/dl, im Blutplasma u. -serum 134,7–154,7 mval/l (entspr. mmol/l) = 310–356 mg/dl (vermindert bei schwerem Erbrechen, Diarrhö, Gastrointestinalfistel, Addison-Syndrom, Verbrennungen, Pneumonie, Quecksilbervergiftung etc.; vermehrt bei Exsikkose, Transmineralisation, Salzverlustsyndrom, s.a. Hypernatriämie); s.a. Natrium... – Nachweis: durch Flammenphotometrie (589 nm; intensiv gelb) oder mit Na-sensitiver Elektrode. – Sein radioaktives Isotop 24Na (β mit 0,54, γ mit 1,37 u. 2,76 MeV; Halbwertszeit 15 Std.; krit. Organ: gesamter Körper) ist Diagnostikum (Kreislaufmessung) u. Therapeutikum (Ganzbestrahlung, z.B. bei Polyglobulie).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.