Neugeborenenanämie

Roche Lexikon Logo
  • Neugeborenen|anämie

  • Englischer Begriff: neonatal anemia

Hämoglobinwerte < 16 (bis 48 Std.) bzw. < 14,5 (bis 7 Tage) bzw. < 10 g/dl (ab 8 Tage nach der Geburt); Ursachen: geburtshilfliche Blutungen (z.B. vorzeitige Plazentalösung, fetomaternale Transfusion, Einriss eines Allantois-Gefäßes), Morbus haemolyticus u. Morbus haemorrhagicus neonatorum; ferner angeborene u. erworbene (z.B. toxisch bzw. bei Neugeborenensepsis) Anämieformen bzw. Gerinnungsstörungen.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.