Neuraltherapie

Roche Lexikon Logo
  • Neural|therapie

  • Englischer Begriff: neural therapy

(Huneke 1925) Methode, die durch gezielte – i.c., i.m., i.v., i.a., periartikuläre, perineurale etc. – Injektion von Lokalanästhetika im „Störfeld“ wieder normale physikal. Bedingungen herstellen („Entblockierung“) u. den Heilungstendenzen u. weiterer Therapie den Weg frei machen will; i.w.S. auch die Segmenttherapie.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.