FUNKE Gesundheit Logo

Niereninsuffizienz

Roche Lexikon Logo
  • Nieren|insuffizienz

  • Synonyme: renale Insuffizienz; Nierenversagen

  • Englischer Begriff: renal failure; renal insufficiency

akut einsetzende oder progrediente Einschränkung der Nierenfunktion mit Retention harnpflichtiger Substanzen, Störungen des Elektrolyt- u. Wasserhaushalts sowie des Säure-Basen-Haushalts. Einteilung: Die globale N. geht in jedem Fall mit einer Verminderung der glomerulären Filtrationsleistung u. – je nach Ursache – einer Störung der tubulären Funktionen einher. Im fortgeschrittenen Stadium mündet sie in eine Urämie. Die partielle N. weist nur eine Störung bestimmter Tubuluspartialfunktionen auf, ohne dass eine Retention harnpflichtiger Substanzen besteht. Nach der klinischen Verlaufsform werden akute u. chronische N. unterschieden, nach dem Ort der zugrunde liegenden Störung neben der intrarenalen auch die extrarenale u. postrenale N.

  • N., akute
    plötzliches Versagen der Nierenfunktion mit Retention harnpflichtiger... (mehr)
  • N., chronische   Abbildung
    eine sich über einen längeren Zeitraum entwickelnde Einschränkung der... (mehr)
  • N., extrarenale
    Einschränkung der glomerulären Filtration bis zum Auftreten einer N. infolge... (mehr)
  • N., postrenale
    Einschränkung der glomerulären Filtration bis zum Auftreten einer Niereninsuffizienz... (mehr)

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.