Phagozytose

Roche Lexikon Logo
  • Phago|zytose

  • Englischer Begriff: phagocytosis

Abbildung   Abbildung

die aktive Aufnahme unbelebter oder belebter Partikel in das Innere einer Zelle zwecks Nahrungsaufnahme (z.B. bei Amöben) oder zur Eliminierung von Fremdelementen nach deren Markierung mit Opsoninen oder Antikörpern. Auftreten v.a. als Mechanismus der unspezifischen Infektionsabwehr durch Phagozyten, u. zwar durch „Import“ (ohne Formveränderung der Zelle), Umfließen (Pseudopodien), „Zirkumvallation“ oder „Invagination“ (häufigste Form, z.B. bei Alveolarmakrophagen). S.a. Abb., Pinozytose, Endozytose.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.