Prader-Labhart-Willi-Fanconi-Syndrom

Roche Lexikon Logo
  • Prader(-Labhart)-Willi(-Fanconi)-Syndrom

  • Englischer Begriff: Prader-Willi syndrome

wahrscheinlich hypothalamisch bedingter Minderwuchs mit Hypogonadismus, im Säuglingsalter durch Myatonie, Adipositas, Hyperphagie; ferner Akromikrie, Hypogenitalismus (evtl. Kryptorchismus), Gonadotropin-Mangel, Oligophrenie, später oft Diabetes mellitus.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.