Pseudomonas aeruginosa

Roche Lexikon Logo
Pseudomonas
  • P. aeruginosa

  • Synonyme: Pyo (Abk.); Pyocyaneus

ubiquitäre Art (Wasser u. Boden, Darmkanal u. Haut Gesunder) mit aerobem Wachstum unter Bildung von grünl. Fluorescein u. blauem Pyocyanin; acht serol. Gruppen mit unterschiedl. O-, aber gemeinsamem H-Antigen; viele Stämme Sulfonamid- u. Antibiotika-resistent; häufiger Hospitalismuskeim, der die sog. Pyocyaneusinfektionen mit Bildung bläul.-grünlichen Eiters hervorruft. Das sind v.a. – schlecht heilende – Wundmischinfektionen bei geschwächten Personen u. Säuglingen, insbes. nach Antibiotika-Langzeittherapie (mit Unterdrückung der antagonist. grampositiven Flora); Kompl.: Pneumonie, Peritonitis, Meningitis, Sepsis.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.