Rektumamputation

Roche Lexikon Logo
  • Rektum|amputation

  • Englischer Begriff: proctectomy

die operative Entfernung (Exstirpation) des Mastdarms einschließlich des umgebenden Beckenbindegewebes (mit Lymphbahnen u. -knoten) als Radikal-Operation bei Rektumkarzinom mit Anlegen eines Anus praeter oder aber nach dem sphinktererhaltenden Durchzugsverfahren einzeitig abdominosakral nach Hochenegg (1) oder Babcock-Bacon. S.a. Rektumresektion.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.