Retinoschisis

Roche Lexikon Logo
  • Retino|schisis

  • Englischer Begriff: retinoschisis

lamelläre Spaltbildung der Netzhaut; z.B. als idiopathische juvenile R. eine X-chromosomal-rezessiv erbliche zystische Makuladegeneration mit Spaltung im unteren temporalen Quadranten. Ferner die dominant erbliche „hyaloideoretinale Degeneration Wagner“ (mit weißlichem, äquatorial mit der Netzhaut verbundenem Glaskörper-„Segel“).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.