Rötelnenzephalitis

Roche Lexikon Logo
  • Röteln|enzephalitis

  • Synonyme: Meningoencephalitis rubeolosa

  • Englischer Begriff: rubella encephalitis

E. bei oder kurz nach Ausbruch des Rötelnexanthems. Als perivenöse Herdenzephalitis der weißen Substanz mit tonischen Krämpfen u. Bewusstlosigkeit; oder als E. der grauen Substanz mit Ganglienzerstörung; Letalität bis 20%. In seltenen Fällen kann Jahre nach einer in utero oder frühkindlich erworbenen Rötelninfektion eine progressive Röteln-Panenzephalitis (als Slow-Virus-Infektion) entstehen.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.