Lifeline Logo

Sinusthrombose

Roche Lexikon Logo
  • Sinus|thrombose

  • Englischer Begriff: intracranial sinus thrombosis

Thrombose eines venösen Hirnblutleiters, z.B. als Sinus-cavernosus-Thrombose. Führt zu Hirnschädigung. Als blande S. bei erhöhter Gerinnungsneigung (z.B. postoperativ, bei Marasmus), als septische oder infektiöse S. bei eitrigen Prozessen der Nachbarschaft (mit Sinusphlebitis). Klinik: Hirndruck, Krämpfe, Paresen, Ödeme (Lid, Mastoid), bei septischer Form Fieber, Schüttelfrost.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.