Spinalerkrankung, funikuläre

Roche Lexikon Logo
  • Spinal|erkrankung, funikuläre

  • Synonyme: funikuläre Myelose; (Putnam-)Dana-Syndrom

  • Englischer Begriff: funicular myelosis

Rückenmarkerkrankung durch unsystemische, mehrere Strangsysteme (v.a. lange Bahnen) erfassende „lückenfeldartige“ Entmarkung u. mit Status spongiosus; bei Abheilung gliöse Sklerose. Meist als Komplikation der perniziösen Anämie, auch als Begleitkrankheit bei Vitamin-B12-Avitaminose, Folsäure-Mangel, Pellagra, Beriberi. Klinik: „launenhafte“ Kombination neurologischer Ausfälle (v.a. Parästhesien, Tiefensensibilitätsstörung, Muskelhypotonie, Erlöschen der Eigenreflexe, Pyramiden- u. Kleinhirn-Seitenstrang-Ataxie), evtl. auch manische oder depressive Verstimmung, amentielle oder delirante Psychose.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.