Lifeline Logo

Thrombembolie

Roche Lexikon Logo
  • Thromb|embolie

  • Englischer Begriff: thromboembolism

Embolie durch einen in den Kreislauf verschleppten Thrombus (oder Thrombusteile, die zum „Kern“ eines sek. Thrombus werden können), mit von der Embolusgröße sowie von der Weite u. Funktion des verstopften Gefäßes u. vom Zustand des Gesamtkreislaufs abhängigen Folgen; bei infiziertem Thrombus evtl. Metastasenbildung. Vork. v.a. als Komplikation tiefer Thrombophlebitis oder Phlebothrombose (meist Lungenembolie) oder bei Vitium, Endokarditis oder Myokardinfarkt (mit Herzohr- oder Klappenthrombus bzw. muralem Thrombus; Embolie in systemarterielle Peripherie, Gehirn).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.