Thrombophlebitis superficialis

Roche Lexikon Logo
Thrombophlebitis
  • Th. super|ficialis

  • Englischer Begriff: superficial th

die meist lokal begrenzte, oberflächliche Th. (Th. i.e.S.) als Folge einer örtl. Stase (v.a. an Beinen bei varikösem Symptomenkomplex) bzw. einer örtl. Reizung (z.B. am Arm postinjektionell, bei infektiöser Hauterkrankung), im Allg. ohne Gefahr einer Embolie oder eines postphlebit. Syndroms; Klinik: druckschmerzhafte, mit der Haut verschiebl., strangförm. Verdickung (u. weitere klass. Entzündungszeichen); Ther.: Kompressionsverband ohne Ruhigstellung, evtl. Antiphlogistika.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.