Lifeline Logo

Transferrin

Roche Lexikon Logo
  • Trans|ferrin

  • Synonyme: Siderophilin

  • Englischer Begriff: transferrin; siderophilin

in der Leber gebildetes Plasmaprotein (β1-Fraktion in der Eiweißelektrophorese, MG 76 500; Normalwert im Serum: 2–4 g/l). Transporteiweiß für Eisen (dort Stoffwechselschema) im Blut, das das resorbierte Nahrungs-Fe in den Mukosazellen (oberes Jejunum, Duodenum) nach Oxidation durch Ferrioxidase I (= Coeruloplasmin) mit 2 Fe3+ pro Mol bindet (2 Bindungsorte A, B) u. es entweder auf „Funktionseisen“ (70–90%; A-Bindung) an Hb aufbauende Erythrozyten, Retikulozyten, Enzyme/Coenzyme oder (B-Bindung) nach Vitamin-C-katalysierter Reduktion zu Fe2+ an RES-Speicherzellen weitergibt. – labor s.u. Eisenbindungskapazität; genet, serol s.u. Transferrin-System.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.