FUNKE Gesundheit Logo

Vergiftung

Roche Lexikon Logo
  • Synonyme: Intoxikation

  • Englischer Begriff: poisoning; intoxication

schädliche Einwirkung pflanzlicher, tierischer, bakterieller (Endo- u. Ektotoxine), chem. oder sonstiger inkorporierter oder endogener Gifte auf den Organismus; ferner das darauf beruhende Krankheitsbild (auch als Toxikose bezeichnet). Einteilung: Die Charakterisierung erfolgt nach den Ursachen (akzidentell, suizidal, professionell), der Natur des Giftes (durch anorganische u. organische Gifte, Giftpflanzen u. Pflanzengifte, Gifttiere u. Tiergifte, bakterielle Endo- u. Ektotoxine), den Hauptzielorganen (Vergiftung durch Nerven-, Leber-, Nieren-, Blutgifte u. andere) oder der Verlaufsform (akut, chronisch, Spätschäden). Endogene V. können durch toxische Stoffwechselprodukte (z.B. Urämie, Coma hepaticum) hervorgerufen werden. Akute V. evtl. als Arbeitsunfall; chronische V. als Berufskrankheit sind anzeigepflichtig. In Deutschland besteht eine Meldepflicht für Vergiftungen. Klinik: sehr variabel; die Auswirkungen sind abhängig von der Giftigkeit (Toxizität), Dosis, Einwirkdauer, Eintrittspforte u. Empfänglichkeit (Suszeptibilität) des Organismus. Maßnahmen im akuten Notfall: primär Sicherung der Vitalfunktionen (ABC-Maßnahmen; Reanimation ); ggf. Entfernen aus tox. Atmosphäre (z.B. an die frische Luft), Ausziehen giftbenetzter Kleidung bzw. Abspülen; Warmhalten; zweckmäß. Lagerung (bei Schock Kopftief- bzw. Beinhochlage, beim Bewusstlosen Seitenlage, bei Lungenödem Aufrichten des Oberkörpers mit herabhängenden Beinen); Induzieren von Erbrechen u./oder reichl. Trinkenlassen (Ausnahme: bei Säuren- u. Laugenvergiftung kein Erbrechen auslösen! viel Wasser trinken lassen) oder Verabfolgung von medizinischer Kohle; evtl. schneller Transport in ein Krankenhaus (möglichst mit V.-Station), Einleiten spezifischer Maßnahmen (Antidot, Antitoxin) nach Rat eines toxikologischen Informationszentrums; Asservierung von Giftresten für analyt. (forens.) Zwecke. S.a. Autointoxikation, Säuglingsintoxikation, Lebensmittelvergiftung (= alimentäre Intoxikation), Intoleranz.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.