Lifeline Logo

Vertebrae

Roche Lexikon Logo
  • Vertebrae

  • Englischer Begriff: vertebrae (true; false)

Abbildung   Abbildung   interaktive Abbildung   interaktive Abbildung

die 33–34 Wirbel, die das Achsenskelett des Rumpfes (Wirbelsäule = Columna vertebralis) bilden. Der oberste Wirbel („Atlas“) trägt den Kopf. Nach Regionen unterschieden: 7 Hals- (V. cervicales), 12 Brust- (V. thoracales bzw. V. thoracicae), 5 Lenden- (V. lumbales), 5 Kreuz(bein)- (V. sacrales) u. 4–5 Steiß(bein)wirbel (V. coccygeales). Die oberen 24 beweglichen werden als „echte“ Wirbel (V. verae), die synostosierten Kreuz- u. rudimentären Steißwirbel als „falsche“ (V. falsae, V. spuriae) bezeichnet. HW I u. II (Atlas u. Axis) sind Dreh-, die übrigen V. verae Beugungswirbel. S.a. Wirbel...

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.