Yersiniosen

Roche Lexikon Logo
  • Yersiniosen

  • Englischer Begriff: yersinioses

durch Yersinia enterocolitica (v.a. Serogruppen 03, 05, 08 u. 09), gelegentl. auch durch Yersinia pseudotuberculosis (Serotyp I) verursachte Infektionskrankheit, bei Kindern u. Jugendl. v.a. mit Gastroenterokolitis (auch ulzerös), Adenitis mesenterica (mit dem Bild der Pseudoappendizitis), bei Erwachsenen v.a. mit Erythema nodosum, Polyarthritis (genet. Disposition bei HLA-B27), Septikämie (evtl. Leberabszesse). Ther.: Antibiotika.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.