Zyanose, zentrale

Roche Lexikon Logo
Zyanose
  • Z., zentrale

  • Englischer Begriff: central c.

Z. mit allgemeiner Hypoxie bei Gasaustauschstörung in der Lunge (= „pulmonale Z.“), bei zentralem Rechts-links-Shunt (s.a. Mischzyanose), bei vermindertem Sauerstoff-Partialdruck der Atemluft, bei Herzinsuffizienz u./oder Kreislaufversagen (Schock, Myokardinfarkt; meist als graue Z.); Haut relativ wärmer als bei peripherer Z.; bei Chronizität häufig auch Trommelschlägelfinger, -zehen, Uhrglasnägel, Polyglobulie. Angeboren v.a. bei Methämoglobinämie, einschlägigen Herzfehlern („blue baby“).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.