Lifeline Logo

Adhäsivtechnik

auch Ätztechnik genannt; wird beim Einsetzen von weißen Füllungen und beim Befestigen von Zahnersatzarbeiten benutzt. Hierbei soll ein fester Verbund zwischen Füllungsmaterial/Zahnersatzmaterial und Zahn entstehen. Dient auch der Prophylaxe von Karies, Verfärbungen und Schmerzen nach der Legung von Füllungen.

Zahn-Lexikon durchsuchen

Suchen Sie einen bestimmten Begriff? Einfach auf den entsprechenden Anfangsbuchstaben klicken: