Magen und Darm

Das hat mir jetzt aber auf den Magen geschlagen. Ein Sprichwort, das jeder kennt und zeigt, dass der Magen und damit auch der Darm eine wichtige Rolle für unseren Körper und unser Wohlbefinden spielen. Während der Magen die Aufgabe hat, unsere Nahrung zu verarbeiten und sie an den Darm weiterzuleiten, ist dieser dafür zuständig die Verdauung weiter fortzusetzen. Doch wenn wir zu viel essen oder zu fettig essen, rauchen und Alkohol trinken setzen wir unserem Magen extrem zu. Das kann einen Reizmagen oder Sodbrennen zur Folge haben. Probleme im Magen Darm Bereich sind nicht selten, viele klagen über Übelkeit, Sodbrennen, Durchfall oder Verstopfung und Erbrechen. Um die Ursache der Probleme zu erkennen und schwerwiegende Krankheiten wie Magen Krebs und Geschwüre am Magen rechtzeitig zu entdecken ist es wichtig schon bei den ersten Symptomen den Arzt aufzusuchen. Endoskopie, Magenspiegelung, Koloskopie und die Entnahme von Gewebeproben.