Abnehmen ohne Hunger: So einfach geht es!

Diese Tipps und Tricks sagen Corona-Speck und Frühlingsröllchen den Kampf an. Ganz einfach ohne Hunger abspecken und langfristig profitieren.

Frau hält leeren Teller während Diät © Getty Images/ Francesco Carta fotografo

Diese drei Tipps können beim Abnehmen unterstützen, den Stoffwechsel anregen und das Hungergefühl reduzieren.

1. Scharfe Gewürze

Scharfe Gewürze regen den Stoffwechsel an, fördern die Verdauung und reduzieren das Hungergefühl. Hierbei helfen besonders

  • Chili,
  • Ingwer,
  • Meerrettich,
  • Kurkuma,
  • Zimt.

2. Eiweißhaltige Produkte

Eiweißhaltige Lebensmittel machen besonders lange satt, lindern das Hungergefühl und besitzen meist einen geringen Fett-Anteil. Zu diesen Lebensmitteln zählen

3. Ausreichend Flüssigkeit

Auch ausreichend Flüssigkeit oder Wasser können den Hunger stillen. Tee oder Wasser füllt unseren Magen und lindert das Hungergefühl. Hierbei empfehlen sich beispielsweise

  • klare Suppen und Gemüsebrühe,
  • Mate-Tee, der den Stoffwechsel anregt,
  • Lavendeltee, der Stress reduziert
  • und Zitronenwasser.

Neben den bereits aufgeführten Tipps hilft auch Bewegung an der frischen Luft beim Abnehmen. Nicht nur Sport wie Joggen oder Radfahren, auch lange Spaziergänge oder ein kurzes Krafttraining tragen zum Wohlbefinden bei und helfen, das Gewicht dauerhaft zu reduzieren.

Aktualisiert: 10.03.2021 - Autor: Alexandra Maul, News-Redakteurin