Eis-Alternative: So gesund ist Frozen Joghurt

Frozen Joghurt hat sich als gesunde Eis-Alternative etabliert. Der Joghurt ist in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich, wird aber meist als Naturjoghurt mit verschiedenen Toppings, wie Früchten, Soßen oder Süßigkeiten verfeinert. Wie gesund Frozen Joghurt wirklich ist, lesen Sie hier.

Frozen Joghurt mit Erdbeeren © Getty Images/VeryUlissa

Der "gefrorene Joghurt" ist in speziellen Frozen Joghurt-Läden, Eisdieseln oder dem Supermarkt erhältlich, die Toppings variieren je nach persönlicher Präferenz.

Frozen Joghurt ist nicht nur natürlicher Joghurt

Wer Frozen Joghurt genießt, ist oft der Meinung eine gesunde Eis-Alternative und Nascherei zu konsumieren. Doch der kühle Joghurt ist meist nicht "Natur pur". Dem natürlichen Joghurt werden oft verschiedene Inhaltsstoffe hinzugefügt:

  • Emulgatoren
  • Verdickungsmittel
  • Stabilisatoren
  • Milch
  • Milchpulver
  • Joghurtpulver

Die zugefügten Stoffe sollen für optimale Konsistenz und Haltbarkeit sorgen.

Tipp: Bei verpackten Produkten stehen oft Bezeichnungen wie "Eis", "Milchspeiseeis" oder "gefrorene Milch-Joghurt-Zubereitung" auf der Zutatenliste. Hierbei handelt sich nicht um reinen Naturjoghurt. Es empfiehlt sich, die Nährwerttabelle zu prüfen, um versteckte Kalorien, Zucker und Fettgehalt zu entdecken.

Frozen Joghurt: versteckte Zuckerfalle oder natürliche Nascherei?

Aufgrund seiner Basiszutaten kann Frozen Joghurt im Vergleich zu Speiseeis die gesündere und kalorienärmere Abkühlung im Sommer sein. Der Fettgehalt (zwischen 1,2 bis 2,4 Prozent) des "FroJo" ist geringer als der von Speiseeis (6 bis 17 Prozent).

Besonders bei verpackten Frozen Joghurts aus dem Supermarkt sollte zudem auf den Zuckeranteil geachtet werden, da dieser meist höher ausfällt als bei frischem Frozen Joghurt (23 Prozent im Vergleich zu 15 bis 20 Prozent) im Frozen Joghurt-Laden um die Ecke.

Das Topping macht den Unterschied

Um sich an Frozen Joghurt als gesunde Eis-Alternative zu erfreuen, sollte auf die Wahl der Toppings geachtet werden. Besonders Früchte wie Erdbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren und Mango versüßen den Joghurt kalorienarm. Auf Schokolade, Crunch, Schokolinsen oder Kekse sollte verzichtet werden.

Frozen Joghurt kann durchaus als gesündere Alternative zu Speiseeis konsumiert werden – es empfiehlt sich allerdings zu natürlichem, frischem Frozen Joghurt und gesunden Toppings zu greifen.

Aktualisiert: 23.06.2021 - Autor: Alexandra Maul, News-Redakteurin