Angela Merkel besucht Gesundheitsunternehmen MEDICE

Am 08.09.2021 besuchte Bundeskanzlerin Angela Merkel das mittelständische Gesundheitsunternehmen MEDICE in Iserlohn. Sie betonte dabei, dass sowohl mittelständische als auch große Unternehmen im Gesundheitsbereich einem starken Wandel unterzogen sind. MEDICE sende dabei ein hoffnungsvolles Signal, da das familiengeführte Unternehmen diesen Wandel aktiv mitgestalte.

Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Besuch bei MEDICE
© MEDICE Mediabase

MEDICE ist in den letzten Jahren überdurchschnittlich stark gewachsen und nun bereits ein in der dritten Generation geführtes Familienunternehmen. Entwicklung und Produktion erfolgen ausschließlich am Standort Iserlohn.

Merkel hebt Deutschland als starken Gesundheitsstandort hervor

Der Besuch des Gesundheitsunternehmens habe der Bundeskanzlerin gezeigt, dass Deutschland ein starker Gesundheitsstandort ist. Der Wandel in diesem Bereich geht weg von der bloßen Herstellung bestimmter Medikamente, hin zu einem ganzheitlichen Gesundheitsansatz. Dieser bezieht sich vor allem auf Nachhaltigkeit im Sinne von Kreislaufwirtschaft, ökologischer Verträglichkeit und Klimaschutz.

MEDICE tastet sich laut Angela Merkel hierbei in verschiedenen Bereichen mutig voran und setzt hoffnungsvolle Signale. Ein Beispiel hierfür ist die Entwicklung digitaler Gesundheitsanwendungen (DiGA) für Patient*innen, die durch das Digitale Versorgungsgesetz angestoßen wurden. Gerade in ländlichen Regionen können so unter anderem lange Wege zur Praxis umgangen werden.

MEDICE: Vom Arzneimittelhersteller zum Gesundheitsunternehmen

Die Transformation vom reinen Arzneimittelhersteller hin zu einem ganzheitlichen Gesundheitsunternehmen findet bei MEDICE gerade statt. Eine enge Begleitung von Patient*innen während des gesamten Krankheitsverlaufs sowie individuelle, präventive Maßnahmen stehen genauso im Fokus wie der Einsatz selbst entwickelter digitaler Gesundheitsanwendungen. Zudem wird bei dem Unternehmen Nachhaltigkeit großgeschrieben: Es engagiert sich gezielt bei der Vermeidung von Lebensmittelabfällen und möchte so einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Quellen

  • MEDICE (2021): Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht das Gesundheitsunternehmen MEDICE in Iserlohn. Pressemitteilung vom 08.09.2021.

Aktualisiert: 10.09.2021
Autor*in: Romina Enz, Medizinredakteurin und Biologin