Tagesaktuelle Fallzahlen zum Coronavirus in Deutschland

Robert-Koch-Institut meldet 7595 Neuinfektionen

Menschen mit Atemschutzmasken in Dortmunder Fußgängerzone

In Deutschland sind nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) innerhalb eines Tages mehr als 7500 neue Coronavirus-Infektionsfälle gemeldet worden. Wie das RKI am Mittwochmorgen unter Berufung auf die Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, wurden am Dienstag insgesamt 7595 neue Fälle registriert, nach 6868 neuen Fällen am Vortag. 

Die Zahl der insgesamt seit Beginn der Pandemie in Deutschland registrierten Infektionsfälle stieg demnach auf 380.762, die Zahl der mit dem neuartigen Coronavirus im Zusammenhang stehenden Todesfälle auf 9875 - 39 mehr als am Vortag. Die Zahl der Genesenen lag laut RKI bei etwa 298.300.

+++ Detaillierte Daten stellt das RKI auf seiner Internetseite unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Fallzahlen.html sowie im dort verlinkten sogenannten Dashboard zur Verfügung. +++

dja

mehr als 6800 neue Corona-Infektionsfälle gemeldet worden. Wie das RKI am Dienstagmorgen unter Berufung auf die Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, wurden am Montag insgesamt 6868 neue Fälle registriert, nach 4325 neuen Fällen am Vortag.

Die Zahl der insgesamt seit Beginn der Pandemie in Deutschland registrierten Infektionsfälle stieg demnach auf 373.167, die Zahl der mit dem neuartigen Coronavirus im Zusammenhang stehenden Todesfälle auf 9836 - 47 mehr als am Vortag. Die Zahl der Genesenen lag laut RKI bei etwa 294.800.

Veröffentlicht: 21.10.2020 – Quelle: Agence-France-Presse