Bartsch nach Fahrradunfall im Krankenhaus

Linken-Fraktionschef brach sich im Urlaub sechs Rippen

Dietmar Bartsch

Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch liegt nach einem Fahrradunfall im Krankenhaus. Der 64-Jährige hat sich sechs Rippen gebrochen, befindet sich aber bereits wieder auf dem Weg der Besserung, wie ein Sprecher der Linken-Bundestagsfraktion am Montag sagte. 

Bartsch arbeitet derzeit vom Bett aus und will das Krankenhaus in Stralsund bald wieder verlassen. Der Linken-Fraktionschef war nach Angaben seines Sprechers in seinem Urlaub in der vergangenen Woche vom Fahrrad gestürzt.

Veröffentlicht: 15.08.2022 – Quelle: Agence-France-Presse