Sportwissen

Zahlreiche Mythen und Irrtümer ranken sich um das Thema Sport. Was hilft bei Muskelkater, was bringen Kompressionsstrümpfe beim Training und kann man wirklich zu viel Sport treiben? Wir verraten Ihnen alle Wahrheiten und Irrtümer über Sport und räumen gleichzeitig mit alten Vorurteilen auf.

Themengebiete

Cholesterin und Sport

Sport und Cholesterin haben nichts miteinander zu tun? Im Gegenteil, regelmäßiger Ausdauersport erhöht den Wert an gutem HDL-Cholesterin und schützt Herz und Gefäße. Sport ist somit die optimale... mehr


Enzymtherapie gegen Sportverletzungen

Der Sommer kommt und mit ihm nimmt gleichzeitig auch die Anzahl der Sportverletzungen wieder zu. Sei es beim Jogging, Radfahren, Klettern oder Fußballspielen - eine Unaufmerksamkeit genügt und schon... mehr


Kompressionsstrümpfe: Gut bei Sport?

Das Tragen von Kompressionsstrümpfen beim Sport ist inzwischen zu einem regelrechten Trend geworden. Vor allem bei Marathon-Läufen sind immer mehr Sportler mit Kompressionsstrümpfen unterwegs. Aber... mehr


Muskelkater

Jeder, der sich körperlich zu viel zugemutet oder es beim Sport übertrieben hat, kennt es: Am nächsten Tag zwicken die Muskeln, vor allem bei bestimmten Bewegungen. Sie schwellen an, verhärten... mehr


Übertrainingssyndrom

Jeder Sportler fühlt sich im Training einmal überlastet. Wenn man sich trotz regelmäßigen Trainings aber dauerhaft verschlechtert, wenn Beine und Gemüt immer schwerer werden und sich trotz... mehr


Verletzung beim Sport

Die Vorteile für die Gesundheit durch Sport sind weitaus höher einzuschätzen als seine Risiken. Trotzdem kann es auch bei guter Vorbereitung immer wieder zu Verstauchungen, Prellungen oder gar... mehr


Wadenkrämpfe

Rund 40 Prozent der Deutschen leiden immer wieder unter schmerzhaften Wadenkrämpfen. Betroffen sind meistens Sportler, viele Frauen, Schwangere und Senioren. In vielen Fällen treten Wadenkrämpfe... mehr